• "Fridays for future": Potsdamer Schüler demonstrieren für besseren Klimaschutz
Update

"Fridays for future" : Potsdamer Schüler demonstrieren für besseren Klimaschutz

Deutschlandweit sind am Freitag wiederholt tausende Schüler auf die Straße gegangen und haben für besseren Klimaschutz demonstriert. In Potsdam versammelten sich rund 300 Schüler am Landtag.

Schüler-Demonstration vor dem Landtag.
Schüler-Demonstration vor dem Landtag.Foto: Sandra Calvez

Potsdam - Junge Potsdamer haben am Freitag für besseren Klimaschutz demonstriert. Mehr als 300 Schüler versammelten sich am Mittag neben dem Landtag in Potsdam.

Es war die zweite Demonstration unter dem Motto "Fridays for Future". Bereits vor einem Monat wurde an gleicher Stelle protestiert.

Entstanden ist die Initiative nachdem die 16-jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg angefangen hatte, freitags die Schule zu bestreiken, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Im Sommer 2018 demonstrierte die junge Schwedin mit einem „Schulstreik für das Klima“ vor dem schwedischen Parlament und sprach im Dezember 2018 sogar bei der Weltklimakonferenz in Kattowitz.