• Potsdam Tipps und Termine für den 4 Januar 2019

Freitag, 4. Januar 2019 : Das ist heute in Potsdam wichtig

Am heutigen Freitag warten wir gespannt auf die Arbeitmarkt-Bilanz 2018, werden Königsjäger, freuen uns über betreutes Meckern und setzen uns für eine Stunde in den Garten. Nein, wir haben keinen Vogel. Noch nicht.

Der Spatz wurde bei der letzten Vogelzählung 2018 am häufigsten in Potsdam beobachtet.
Der Spatz wurde bei der letzten Vogelzählung 2018 am häufigsten in Potsdam beobachtet.Foto: Stephanie Pilick/dpa

Potsdam - Das Jahr hat schon ein paar Tage auf dem Buckel, aber die Diskussion über die Knallerei bzw. Böllerverbot ist noch im vollen Gange. Also noch legitim, über ein „Datenfeuerwerk“ zu sprechen. Laut Vodafone haben die Potsdamer zum Jahreswechsel zwischen 20 Uhr und 3 Uhr so viele Anrufe getätigt und digitale Neujahrswünsche per WhatsApp, Instagram und anderen Diensten versendet wie nie zuvor. In der Zeit wurden zudem 1,3 Millionen Megabyte Daten durch das Mobilfunknetz von Vodafone geschickt. Auch telefoniert wurde viel: Vodafone registrierte zu der Zeit im Mobilfunknetz in Potsdam mehr als 53.000 Telefongespräche.

Rückblick auf den Arbeitsmarkt

Die Arbeitsagentur Potsdam will heute einen Rückblick auf das Jahr 2018 geben. Bei einer Pressekonferenz, zu der die Agentur um 10 Uhr geladen hat, will die Leiterin der Arbeitsagentur, Ramona Schröder, Bilanz ziehen und auch einen Ausblick auf 2019 geben.

Büroleiter gesucht

Apropos Arbeit: Sie wollten schon immer das Büro des Oberbürgermeisters leiten? Na, dann noch schnell die Bewerbungsunterlagen zusammensuchen. Heute endet die Bewerbungsfrist für die entsprechende Stelle im Potsdamer Rathaus. Jut, zugegeben, die Anforderungen sind nicht gering und angeblich soll es auch bereits einen Wunschkandidaten geben, aber warum nicht mal probieren...

Historische Städte informieren

Die Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg lädt heute wie immer zu Jahresbeginn zu einem sogenannten Jahrespressefrühstück ein. Ab 10 Uhr will die AG Journalisten über aktuelle Vorhaben und den Zustand der historischen Bausubstanz im Lande informieren. Auch Potsdams Baubeigeordneter Bernd Rubelt (parteilos) nimmt teil. 

Stunde der Wintervögel

Heute beginnt wieder die alljährliche Wintervogel-Zählaktion: Die bundesweite Aktion des Naturschutzbundes (Nabu) und des bayerischen Landesbundes für Vogelschutz läuft bis Sonntag.

Vor allem Schulkinder sind dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu beobachten und zu zählen. Die Ergebnisse werden auf einem Meldebogen festgehalten und können bis zum 15. Januar unter www.stundederwintervoegel.de gemeldet werden.

Übrigens: Nach der Zählung 2018 in Potsdam war wie in den Jahren zuvor der Haussperling Spitzenreiter (1598 Sichtungen), gefolgt von der Kohlmeise (1228), der Blaumeise (940) und dem Feldsperling (792). Gezählt wurden 10.171 Vögel in 273 Gärten. Ein Mal kam zudem eine Nilgans in einen Garten und auch eine Steppenmöwe wurde gesichtet.

Jagd auf den König

Heute startet die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft in Potsdam. Teilnehmen an dem Turnier kann jeder, egal ob jung oder alt, ob Vereinsspieler oder Hobbyspieler. Und das Interesse ist groß, ein neuer Teilnehmerrekord wahrscheinlich. Gespielt wird im Kongresshotel Potsdam am Templiner See. Letzte Registrierungsmöglichkeit ist heute Morgen zwischen 8.30 Uhr und 9.30 Uhr. Die erste Runde startet um 10 Uhr.

Betreutes Meckern

Tagelang lag das "Maerker-Portal" brach. Aufgrund der Weihnachts- und Urlaubszeit wurden die Einträge zwar entgegengenommen, aber nicht bearbeitet. Damit ist Schluss. Ab heute werden die Einträge wieder bearbeitet. Über die Feiertage beschäftigten sich besonders viele Einträge mit dem Thema Müll/Abfall - wie auch schon im Herbst 2018.

Ich seh den Sternenhimmel...

Im Urania-Planetarium stehen heute vier tolle Veranstaltungen auf dem Programm: Um 11.30 Uhr wird "ein magisches Weltraumabenteuer in 360°-Bildern erzählt". Die Show ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet, der Schwerpunkt ist der Mond. Weiter hinaus geht es um 14 Uhr. Kinder ab 6 erleben eine Planetenreise der besonderen Art. Es geht auf einen 360°-Flug durch das All - live moderiert.  Um 16 Uhr kann man im Planetarium noch weiter reisen. Ziel sind ferne Sterneninseln. Alles musikalisch untermalt. Die Veranstaltung ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen spannend. Um 19.30 Uhr gibt es einen Überblick über "die schönsten Sternbilder des Winters". Mitarbeiter des Planetariums erklären die Schönheit am Himmel und beantworten alle Fragen.

Spezialprogramm im Thalia

In der Reihe „Film trifft Leben“ zeigt das Thalia Kino in Babelsberg, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, heute um 18.15 Uhr den Film „Reise nach Jerusalem“. Zu Gast sind im Anschluss die Regisseurin Lucia Chiarla und Darstellerin Eva Löbau. Am Sonntag, dem 6. Januar, zeigt das Babelsberger Programmkino um 10 Uhr in der Matinee den Film „Im Spiegel Deines Angesichts“, Gäste sind Regisseurin Caroline Stieber, Musiker und Bildgestalter, im Foyer wird es eine Performance geben. Im Rahmen des Ferienkinos gibt es am Samstag und Sonntag jeweils um 14 Uhr eine spezielle Vorführung von „Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld“. Die Woche im Thalia endet mit dem „Cinematograph - Salon für russische Filme“. Darin wird am Sonntag um 17 Uhr der Film „Luna Papa“ gezeigt, dazu gibt es Imbiss und Gespräch.

Neuer Englischkurs

Ein neuer Englischkurs für Anfänger startet heute um 10 Uhr in der Seniorenfreizeitstätte Am Kahleberg 23 a des AWO-Bezirksverbands Potsdam. Infos unter Tel.: (0331) 81718981.

Zum Schluss das Wetter

Nachdem der Deutsche Wetterdienst und Kachelmannwetter uns in den vorherigen Tagen eine treffende Wetterprognose geliefert haben, wird heute Wetter-Online getestet. Der Vorhersage ist grau... und es wird nass. Die Temperaturen werden laut Prognose nicht über 4 Grad steigen...