• Freitag, 16. August 2019: Das ist heute in Potsdam wichtig

Freitag, 16. August 2019 : Das ist heute in Potsdam wichtig

Heute ist Jahrestag - für manche ein trauriger, für andere ein Grund zur Freude. Zudem gehen in Potsdam Omas auf die Knie und wir laufen eine Runde, oder zwei. Ach ja, und dann die Sache mit dem King...

Am 16. August 1977 starb Elvis Presley auf seinem Anwesen 'Graceland' in Memphis.
Am 16. August 1977 starb Elvis Presley auf seinem Anwesen 'Graceland' in Memphis.Foto: dpa

Potsdam - Warum wir Elvis zeigen? Ehrlich gesagt, haben wir uns heute mit der Bildauswahl etwas schwer getan, aber da wir ja vor gar nicht langer Zeit eine - mehr oder weniger - direkte Verbindung zwischen dem King und unserer Stadt herausgefunden haben, schadet es ja nichts am heutigen 42. Todestag von Elvis Presley den Rockstar zu zeigen - der übrigens nur 42 Jahre alt wurde.

Ehrung für Engagement

Wir wissen gar nicht, ob wir bereits am frühen Morgen folgend den Namen veröffentlichen dürfen. Daher nur so viel: Heute wird eine Potsdamerin in Berlin mit dem „Band für Mut und Verständigung“ für ihre unermüdliche, vielfältige und langjährige Arbeit in der Unterstützung und Integration von Geflüchteten sowie ihr außergewöhnliches Engagement für die Verständigung zwischen Menschen und Kulturen ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch, Frau S.!

Tierschutzverein sucht Briefkasten

So, und jetzt alle mal in den Keller oder in die Garage gehen. Nicht zum Weinen um den King, der lebt ja eh noch. Nein, unter dem ganzen Gerümpel muss doch ein kleiner Briefkasten zu finden sein, den der Tierschutzverein im Real-Markt im Stern-Center aufhängen kann. Die Tierschützer erhoffen sich, dass dann zukünftig viele Tierfreunde ihre Pfandbons in genau jenen Kasten schmeißen. Wenn jetzt einer fragt: Warum kaufen die keinen neuen Briefkasten? Ganz einfach: "Wir wollen nachhaltig agieren, einen Gebrauchten verwenden", teilte der Verein mit.

Wer fündig geworden ist, bitte eine E-Mail an [email protected] schreiben oder kurz anrufen: (0177) 4973033 .

Flohmarkt auf der Wendeschleife

Apropos Gerümpel: Stöbern und Gebrauchtes kaufen können Besucher des Floh- und Tauschmarktes heute von 16 bis 19 Uhr auf der Wendeschleife in Drewitz. Die Anmeldung für einen eigenen Verkaufsstand ist leider bereits gestern abgelaufen.

Lauffest im Luftschiffhafen

Heute findet das Potsdamer Lauffest zugunsten der kommunalen Stiftung Altenhilfe statt. Startschuss ist um 9 Uhr für die „Zwerge“, das Event dauert bis 18 Uhr.

Zum 15. Mal lädt die Stiftung Altenhilfe dazu ein, sich sportlich zu bewegen, um auf die Arbeit der Stiftung aufmerksam zu machen und Spenden für diesen guten Zweck zu sammeln.

Die Schirmherren, Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert und DDR-Leichtahtletikstar Hans Grodotzki, rufen alle Potsdamerinnen und Potsdamer auf: "Seien Sie dabei; laufen, gehen, walken Sie mit uns für die Potsdamer Stiftung Altenhilfe."

Ein Jahr ohne FH

Dieser Abschied fiel vielen Potsdamern schwer, andere waren froh, dass Platz für den Wiederaufbau der historischen Mitte geschaffen wurde: Heute vor genau einem Jahr wurden die letzten Reste der Fachhochschule in Potsdam abgerissen.

Die Reste der ehemaligen Fachhochschule am Alten markt. Aufgenommen um kurz vor 9 Uhr am 16. August 2018 - der letzte Tag der Abrissarbeiten.
Die Reste der ehemaligen Fachhochschule am Alten markt. Aufgenommen um kurz vor 9 Uhr am 16. August 2018 - der letzte Tag der...Foto: Hajo von Cölln

Zurzeit ist auf dem Gelände nicht viel zu sehen. Wie berichtet, haben sich die Vorbereitungen für den Bau des sogenannten Blocks 3, also des Areals zwischen Landtag und der künftigen verlängerten Schwertfegerstraße, um mehrere Monate verzögert.

Im Herbst wird die Fachhochschule aber nochmal im Mittelpunkt stehen. Dann nämlich, wenn die Dokumentation "Schrott oder Chance?" Premiere feiert - wenn das Geld reicht.

Blitzblanke Stolpersteine

Heute zwischen 17 Uhr und 19 Uhr bitte nicht wundern, wenn ältere, aber rüstige Damen auf die Knie gehen. Die Frauen sind von der Initiative "Omas gegen Rechts" und werden sich einen Putzlappen schnappen, um die 'Stolpersteine' in der Potsdamer Innenstadt putzen.

Wie es in der Ankündigung der Aktion heißt, wollen die Omas an sieben Stationen die Gedenktafeln aus Messing putzen, die als Stolpersteine jeweils am letzten selbstgewählten Wohnort der Opfer eingelassen wurden und damit an Potsdamer Opfer des deutschen Nationalsozialismus erinnern. Die fleißigen Damen freuen sich, wenn auch andere Potsdamer vor Ort gedenken und vielleicht sogar Blumen mitbringen.

Die Aktion startet am Standort der alten Synagoge am Platz der Einheit. Dann geht es über die Gutenbergstraße 61, die Friedrich-Ebert-Straße 13, die Brandenburger Straße 19 und Ebräerstraße 4 zurück zur Friedrich-Ebert-Straße. Dort wird vor der Hausnummer 113 geputzt und schließlich endet die Aktion am "Mahnmal gegen Faschismus" am Platz der Einheit.

Stadtpolitik mitgestalten

Schon jetzt sind so viele Vorschläge für den Bürgerhaushalt abgegeben worden wie noch nie. Jetzt geht es darum, eine Vorauswahl zu treffen. Noch heute kann man für seine Favoriten bis 14 Uhr persönlich im Rathaus votieren. Wer noch etwas unschlüssig ist, hat Glück: Via Internet ist die Priorisierung sogar noch bis Sonntag möglich.

Kampf gegen Krebs ohne Schulmedizin

Heute Abend wird im Thalia eine Dokumentation gezeigt, die sicherlich für viel Gesprächsstoff sorgen wird: "The Food Cure". Regisseurin Sarah Mabrouk hat sechs Krebspatienten mit der Kamera begleitet und deren Kampf - fern der Schulmedizin - gegen die Krankheit dokumentiert. Alle Patienten versuchten, dem Krebs mit einer drastischen Umstellung der Ernährung zu bekämpfen.

Beginn der Vorstellung ist um 18.30 Uhr. Tipp: Vorher einen Platz reservieren. Die Filmvorführung hat in anderen Städten für lange Schlangen vor den Kinos geführt.

Babelsberg kickt Zuhause

Ach, wie schön. Das erste Heimspiel dieser Saison und dann auch noch unter Flutlicht. Festbeleuchtung für den Kiezverein. Zu Gast beim SV Babelsberg 03 ist heute Abend um 19 Uhr der FC Viktoria 1889 Berlin.

Serdar Somuncu im Waschhaus

Serdar Somuncu ist Komiker, Kabarettist und Rapper, Schriftsteller, Dramaturg, Schauspieler und Synchronsprecher. Und er macht Musik: Mit seiner Band The Politics präsentiert er im Rahmen einer Record Release Party sein zweites Album. „Irgendwann kommt unser letzter Tag, auch wenn du hoffst, dass er nie kommen mag“, heißt es im Promo-Song. Beim ersten Hinhören leichtgängiger, dann aber doch nachdenklicher Pop. Heute Abend ab 20 Uhr im Waschhaus.

Farbenfrohes Flanieren

Heute Abend wird der Park Sanssouci wieder festlich illuminiert. Zudem gibt es Theater, Musik und und und... Kurz: Es ist wieder Schlössernacht. Heute und morgen. Es soll sogar noch Tickets geben. Wer sich zunächst über die Sommernacht mit dem Motto "Una Notte Italiana" informieren möchte, für den haben wir hier das Programm zusammengefasst.

Zum Schluss das Wetter

Die gute Nachricht: Einen Schirm brauchen die Besucher der Schlössernacht heute nicht. Eingepackt werden sollte jedoch ein Pullover. Abends könnten die Temperaturen ein ganzes Stück unter 20 Grad sacken.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + +

P.S. Wer denkt, dass andere Themen wichtiger oder genau so wichtig gewesen sind, kann uns jederzeit eine E-Mail schreiben an [email protected].