• Fahrradunfälle in Potsdam: Sechs verletzte Fahrradfahrer an einem Tag

Fahrradunfälle in Potsdam : Sechs verletzte Fahrradfahrer an einem Tag

Innerhalb von 24 Stunden ist es in Potsdam zu mehreren Unfällen mit Fahrradfahrern gekommen. Einige der Opfer mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Polizisten und Gutachter bergen am in Berlin ein zertrümmertes Fahrrad unter einem Lkw nach einem Unfall (Archivbild vom 25.04.2012).
Polizisten und Gutachter bergen am in Berlin ein zertrümmertes Fahrrad unter einem Lkw nach einem Unfall (Archivbild vom...Foto: Tim Brakemeier/dpa

Potsdam - Insgesamt sechs Unfälle von Fahrradfahrern zählte die Polizei Potsdam zwischen Mittwoch und Donnerstag. Eine Übersicht:

Am Mittwochvormittag, gegen 11:30 Uhr, fuhr eine Radfahrerin in der Behlertstraße auf ein verkehrsbedingt bremsendes Auto auf. Die 36-jährige Radlerin wurde hierbei verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Gegen 18:25 Uhr fuhr in der Kurfürstenstraße ein Radfahrer gegen eine geöffnete Autotür. Der 51-jährige Radler zog sich hierbei Verletzungen zu, die  in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Zunnahme von Unfällen mit Fahrradfahrern auch in Berlin bekannt

Gegen 18:30 Uhr kollidierte in der Templiner Straße Ecke Alter Tornow ein Auto mit einem Radfahrer. Der 38-jährige Radler zog sich mehrere leichte Verletzungen zu und wurde von Rettungskräften versorgt.

[Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Am Abend, gegen 21:45 Uhr, kollidierten in der Rudolf-Breitscheid-Straße zwei Radfahrerinnen miteinander und verletzten sich leicht. Die beiden Frauen, im Alter von 29 und 37 Jahren, wurden durch Rettungskräfte zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Am heutigen Morgen, um 08:00 Uhr, kollidierte in der Ziolkowskistraße Ecke Neuendorfer Straße ein Wagen mit einer Radfahrerin. Die 13-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Unfälle zwischen Rad- und Autofahrern hatten sich in letzte Zeit gehäuft. Besonders dramatisch zeigte sich dies beispielsweise in Berlin.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.