• Eröffnung mit Impressionismus-Ausstellung: Plattners Barberini-Museum öffnet am 23. Januar 2017

Eröffnung mit Impressionismus-Ausstellung : Plattners Barberini-Museum öffnet am 23. Januar 2017

Es steht fest: Das Museum Barberini soll im Januar 2017 eröffnen. Die Impressionismus-Ausstellung soll dann bis Ende Mai 2017 zu sehen sein.

Potsdam - Der Termin steht fest: Das Museum Barberini am Alten Markt soll am 23. Januar 2017 eröffnen. Das gab Museumschefin Ortrud Westheider am Dienstag bekannt. Das von SAP-Gründer und Mäzen Hasso Plattner geplante Museum wird mit der Ausstellung "Impressionismus. Die Kunst der Landschaft" eröffnet. Gezeigt werden darin unter anderem Werke aus der wertvollen Privatsammlung Plattners, darunter Bilder von Renoir, Monet, Nolde und Munch. Die Schau läuft nach Angaben der Veranstalter bis zum 28. Mai 2017. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro. 

In dem wiederaufgebauten Palais soll dann auch Plattners Sammlung von DDR-Kunst unterkommen. Ewa 80 Werke gehören mittlerweile zum Bestand, unter anderem von Tübke, Mattheuer, Heisig und Rink. In dem Museumsbau gibt es etwa 2800 Quadratmeter Ausstellungsfläche und Veranstaltungsräume. (mit dpa)

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Potsdamer Neuesten Nachrichten

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.