• Erlebnisnacht 2019: Potsdams größte Party steigt am 27. Juli

Erlebnisnacht 2019 : Potsdams größte Party steigt am 27. Juli

Das werden sich die Potsdamer sicher nicht entgehen lassen: Am 27. Juli 2019 steigt wieder Potsdams größte Party. Die Organisatoren haben wieder etwas Neues einfallen lassen.

Bei der Potsdamer Erlebnisnacht wird es wieder diverse Bühnen geben. Im vergangenen Jahr begeisterte HOT-Schauspieler Moritz von Treuenfels mit seinen Rio-Reiser-Interpretationen.
Bei der Potsdamer Erlebnisnacht wird es wieder diverse Bühnen geben. Im vergangenen Jahr begeisterte HOT-Schauspieler Moritz von...Foto: Manfred Thomas Tsp

Potsdam - Es ist ein „halbes Jubiläum“ und gleichzeitig ganz und gar eine städtische Tradition im Veranstaltungskalender: die Potsdamer Erlebnisnacht. Zum 15. Mal laden Gastronomen und Händler der Innenstadt am letzten Juli-Samstag ins Zentrum, um in Potsdam ein Stadtfest vor allem für die Einwohner zu feiern.

Die ganze Innenstadt ist eine Partymeile.
Die ganze Innenstadt ist eine Partymeile.Foto: Andreas Klaer

Das Motto der diesjährigen Erlebnisnacht am 27. Juli lautet „Da non perdere!“ Auf deutsch: Nicht entgehen lassen. Für den passenden italienischen Groove kommen die Swingle Kings aus Potsdams italienischer Partnerstadt Perugia, die um 20 Uhr auf dem Luisenplatz zu erleben sind. Dort wird die Veranstaltung auch gegen 16 Uhr offiziell eröffnet. Bereits ab 14 Uhr öffnet der Kochbus für Kinder, der im vergangenen Jahr großen Anklang gefunden hat.

Die Erlebnisnacht ist ein heißes Spektakel. Derzeitige Wetterprognosen (Stand 20.07.2019) sagen bestes Sommerwetter voraus.
Die Erlebnisnacht ist ein heißes Spektakel. Derzeitige Wetterprognosen (Stand 20.07.2019) sagen bestes Sommerwetter voraus.Foto: Andreas Klaer

Zwischen Luisenplatz und Holländischem Viertel laden Geschäfte bis Mitternacht zum Bummeln und Stöbern ein und bieten gleichzeitig Musik und Unterhaltung für die Besucher. In der Jägerstraße ertönen Reggae und Dancehall von der Band Gorillafunk, auf dem Luisenplatz zeigen Köche der Region ihr Können, die Live-Legende Kruse rockt am Jägertor und in der Friedrich-Ebert-Straße ist eine ganz besondere Silent Disco zu erleben.

Das Kindermusiktheater Buntspecht feiert auf der diesjährigen Erlebnisnacht gleichzeitig sein 30-jähriges Bestehen. Rund 100 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren werden erwartet, wenn das Großensemble ab 17 Uhr mit einem Umzug vom Nauener Tor durch die Innenstadt zieht. Dabei gibt es Szenen aus seinen Stücken „Die Schatzinsel“, „Dschungelbuch“ und „Mary Poppins“ zum Besten.

Nicht fehlen wird auch bei dieser Erlebnisnacht „Salsa am Nauener Tor“, dort trifft sich der Club Latino mit allen Liebhabern der lateinamerikanischen Rhythmen. Am Abend steigt vor dem Brandenburger Tor auch wieder die traditionelle Feuershow. Für die An- und Abreise werden öffentliche Verkehrsmittel empfohlen, die Einzelfahrkarte Potsdam AB heißt am Samstag, dem 27. Juli, ViP-Erlebnisticket und gilt als Tageskarte bis Sonntag, 3 Uhr.

Das ganze Programm unter potsdamer-erlebnisnacht.de

Potsdamer Erlebnisnacht 2018.
Potsdamer Erlebnisnacht: Deine Stadt-Deine Nacht-Dein Erlebnis.Weitere Bilder anzeigen
1 von 23Manfred Thomas
29.07.2018 16:26Potsdamer Erlebnisnacht: Deine Stadt-Deine Nacht-Dein Erlebnis.