• Ehrung für Fotografen: Mit Lutz Hannemann Potsdam von oben sehen

Ehrung für Fotografen : Mit Lutz Hannemann Potsdam von oben sehen

Goldener Meisterbrief für Lutz Hannemann: Der Fotograf fotografiert seit vielen Jahren Potsdam aus der Luft. Die PNN zeigen eine kleine Auswahl.

Blick auf den Alten Markt (siehe Bildergalerie) im August 2005.
Blick auf den Alten Markt (siehe Bildergalerie) im August 2005.Foto: Lutz Hannemann

Potsdam - Der Potsdamer Fotograf Lutz Hannemann, bekannt unter anderem für seine Luftbilder von der Stadt, hat am Donnerstag den Goldenen Meisterbrief erhalten.

Mit Lutz Hannemann über Potsdam fliegen
Blick auf den Alten Markt am 18. August 2005: Vom Landtag noch keine Spur, nur das Fortunaportal ist schon errichtet - und die Fachhochschule sowie die "Blechbüchse", die Spielstätte vom Hans-Otto Theater stehen noch.Weitere Bilder anzeigen
1 von 16Foto: Lutz Hannemann
21.02.2019 17:50Blick auf den Alten Markt am 18. August 2005: Vom Landtag noch keine Spur, nur das Fortunaportal ist schon errichtet - und die...

Vor 50 Jahren hat der mittlerweile 73-Jährige seine Meisterprüfung im Fotografenhandwerk bestanden. Das teilte die Handwerkskammer (HWK) mit. Überreicht wurde ihm die Ehrung am Deutschen Geoforschungszentrum (GFZ) auf dem Telegrafenberg. Hannemann war dort fast 30 Jahre lang tätig. 1964 begann er damals noch beim Geodätischen Institut, bevor es zum Zentralinstitut für Physik der Erde und schließlich GFZ wurde. Zu seinen Aufgaben gehörte die Dokumentation der wissenschaftlichen Arbeit – unter anderem fertigte er den Doktorhut des ersten deutschen Kosmonauten Siegmund Jähn an.

Lutz Hannemann (Mitte) bekam am 21. Februar 2019 den Goldenen Meisterbrief.
Lutz Hannemann (Mitte) bekam am 21. Februar 2019 den Goldenen Meisterbrief.FOTO: HWK Potsdam

HWK-Chef Ralph Bührig erklärte bei der Überreichung des Goldenen Meisterbriefs, Hannemann habe wichtige Phasen der Potsdamer Stadtentwicklung in Bildern festgehalten. „Sie haben mit Ihren Fotografien den Ereignissen ein Gesicht gegeben, Geschichten für Generationen in Bildern geschrieben“, so Bührig über den gebürtigen Potsdamer. Bis heute macht Hannemann regelmäßig Flüge über Potsdam, um die Stadt und ihre Entwicklung von oben zu fotografieren.