• Die Lage in Potsdam am Freitag: Weiterhin keine Neuinfektion in Potsdam

Die Lage in Potsdam am Freitag : Weiterhin keine Neuinfektion in Potsdam

Die Lage in Potsdam ist stabil. Seit inzwischen drei Tagen gibt es keine laborbestätigten Neuinfektionen mit dem Coronavirus.

Foto: Ottmar Winter

Potsdam - Seit mittlerweile drei Tagen wurden dem Potsdamer Gesundheitsamt keine Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Zahl der Personen in Quarantäne, die von Mittwoch zu Donnerstag um drei Viertel gesunken war, ist wieder ganz leicht angestiegen. 

Derzeit befinden sich laut dem täglichen Update der Stadt 23 Potsdamer als Kontaktpersonen ersten Grades in Quarantäne, drei mehr als am Vortag. Im Bergmann-Klinikum werden noch zwei mit Covid-19 infizierte Personen behandelt, ein Patient wurde seit dem Vortag entlassen. Im St. Josefs Krankenhaus liegen keine Coronapatienten mehr. 


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.