• Die Lage in Potsdam am Dienstag: Keine Neuinfektionen

Die Lage in Potsdam am Dienstag : Keine Neuinfektionen

Die Lage in Potsdam ist weiterhin moderat: Seit fast einer Woche sind keine Neuinfektionen gemeldet worden. Im Land Brandenburg steigt die Zahl allerdings weiter. 

Covid-19-Antikörpertests im Klinikum Ernst-von-Bergmann.
Covid-19-Antikörpertests im Klinikum Ernst-von-Bergmann.Foto: Ottmar Winter

Potsdam - Seit mittlerweile sechs Tagen gab es in Potsdam keine gemeldeten Neuinfektionen mit Covid-19. Das teilte die Stadt am Dienstag auf ihrer Homepage mit. Derzeit gelten 476 Potsdamerinnen und Potsdamer als genesen, 631 Personen haben sich seit Februar infiziert.

Derzeit müssen noch zehn Patienten in den Kliniken in der Stadt behandelt werden. Neun von ihnen liegen im Bergmann-Klinikum, zwei davon müssen beatmet werden. Im St.-Josefs-Krankenhaus wird derzeit eine Person behandelt, sie muss nicht beatmet werden. 

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Krise live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple-Geräte herunterladen können und hier für Android-Geräte.]

53 mit dem Coronavirus infizierte Potsdamerinnen und Potsdamer sind seit Februar gestorben. 29 in Potsdam Verstorbene kamen nicht aus der Landeshauptstadt. 113 Menschen befinden sich als sogenannte Kontaktpersonen der Kategorie I in häuslicher Quarantäne. Das ist eine Person mehr als noch gestern. 

Acht Neuinfektionen in Brandenburg

Laut Landesgesundheitsministerium haben sich im Land Brandenburg in den letzten 24 Stunden acht Menschen neu mit Covid-19 infiziert. Derzeit sind damit 3246 Personen laborbestätigt erkrankt (kumulativ ab der 10. Kalenderwoche 2020, Stand: 26. Mai 2020, 8 Uhr). 

[Abonnieren Sie kostenlos den neuen PNN-Newsletter "Potsdam Heute": Hier geht es zur Anmeldung.]

44 Patienten müssen derzeit stationär behandelt werden, acht von ihnen werden beatmet. 170 Menschen sind nach einer Erkrankung mit dem Coronavirus gestorben. 2950 Menschen gelten derzeit als genesen, das sind 20 mehr als noch gestern. Die Zahl der aktiv Erkrankten liegt laut Ministerium bei etwa 130.


Mehr zum Thema


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.