• DAUERBAUSTELLE BÜRGERBAHNHOF: Laggner rechnet mit Eröffnung im Sommer

DAUERBAUSTELLE BÜRGERBAHNHOF : Laggner rechnet mit Eröffnung im Sommer

Der Bürgerbahnhof
Der Bürgerbahnhof

Die Sanierung des Bürgerbahnhofs – nach dem Krongut das zweite Potsdamer Projekt des Berliner Gastronomen Josef Laggner –

zieht sich weiter hin: Nachdem ein Gebäudeteil wegen Pilz- und Schwammbefalls nicht mehr zu retten war und abgerissen wurde (PNN berichteten), müssen nun im Haupthaus marode Balken in Teilen oder komplett ausgetauscht werden, wie Laggner den PNN sagte: „Dafür muss das ganze Gebäude angehoben werden.“ Der Investor zeigte sich trotzdem „guter Hoffnung“, dass der Bürgerbahnhof im Sommer diesen Jahres eröffnen kann. Geplant sind wie berichtet unter anderem ein Restaurant mit 80 Plätzen sowie ein Biergarten mit Platz für bis zu 400 Gäste. Beide sollen in Zusammenarbeit mit dem Krongut bewirtschaftet werden. Bei der Sanierung des Fachwerkbaus aus dem Jahr 1869 hatte es immer wieder Verzögerungen gegeben – vor allem wegen komplizierter Abstimmungen mit der Denkmalpflege. Ursprünglich war die Eröffnung bereits für 2011 vorgesehen. jaha