• Christian Ulmens Serie "Jerks": Hauptrolle: Potsdam

Christian Ulmens Serie "Jerks" : Hauptrolle: Potsdam

Die neue Comedyserie "Jerks" von und mit Christian Ulmen wurde an 32 Originalschauplätzen in Potsdam gedreht.

PNN
Currywurst auf dem Markt am Bassinplatz: Die Comedyserie "Jerks" ist bei Maxdome abrufbar und ab Februar auf ProSieben zu sehen.
Currywurst auf dem Markt am Bassinplatz: Die Comedyserie "Jerks" ist bei Maxdome abrufbar und ab Februar auf ProSieben zu sehen.Foto: maxdome/ProSieben/A. Kowalski

Potsdam - Christian Ulmen ist zurück: Für die Comedyserie „Jerks“ stand der Wahlpotsdamer sowohl vor als auch hinter der Kamera. Er spielt Christian, der mit seinem Kumpel Fahri die Frauenwelt zu verstehen sucht und dabei in allerhand peinliche Situationen gerät. Gedreht wurde an 32 Originalschauplätzen in Potsdam, schon in der ersten Folge gibt es mit dem Bahnhof Babelsberg, dem Bassinplatz und dem Holländischen Viertel viel Lokalkolorit.

Der Zehnteiler ist ab dem heutigen Donnerstag beim Online-Dienst Maxdome abrufbar, ab 21. Februar läuft er auf ProSieben.