• Brückenbau: Für drei Tage Vollsperrung der Friedrich-List-Straße

Brückenbau : Für drei Tage Vollsperrung der Friedrich-List-Straße

Der Neubau der Hochstraßenbrücke der Nuthestraße geht voran. Jetzt folgt der nächste Schritt - mit Folgen für Autofahrer und Fußgänger.

Ein Pfeiler - noch ohne Brücke. Die wird kommende Woche gegossen; die Friedrich-List-Straße ist der Produktionsort und muss daher geschlossen werden.
Ein Pfeiler - noch ohne Brücke. Die wird kommende Woche gegossen; die Friedrich-List-Straße ist der Produktionsort und muss daher...Foto: Ottmar Winter PNN

Potsdam - Die Arbeiten an der Schnellstraßenbrücke über Friedrich-List-Straße schreiten voran, weitere Sperrungen stehen bevor: Von Freitag, dem 24. Juli ab 22 Uhr bis zum 27. Juli um 6 Uhr wird die Straße dafür voll gesperrt, wie der Landesstraßenbetrieb am Donnerstag mitteilte. Grund dafür sind Schalungsarbeiten an der Brücke. In die Schalungen wird der Beton der neuen Brücke gegossen. 

Laut Landesbetrieb wird dafür durchgehend in Tag- und Nachtarbeit gearbeitet. Die Lärmbelastung soll deutlich geringer als bei den Abbrucharbeiten zu Jahresanfang sein. Aus Sicherheitsgründen können auch Fußgänger und Radfahrer die Baustelle nicht passieren und werden über die Edinsonallee im Zentrum Ost geleitet. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.