• LIVETICKER: Bombenentschärfung in Potsdam am Freitag. 26. Juni 2020

Bombenfund in Potsdam - Liveblog : Sperrkreis aufgehoben - Bombe um 14.59 Uhr gesprengt

Gewitter verzögerte Sprengung + Floß über der Bombe sollte Detonation mildern + Blindgänger lag nahe der Freundschaftsinsel in drei Metern Tiefe + Sperrkreis um 15:11 Uhr aufgehoben

Sprengmeister Mike Schwitzke mit einem Bombensplitter.
Sprengmeister Mike Schwitzke mit einem Bombensplitter.Foto: dpa

Potsdam - Am Freitagnachmittag wurde in Potsdam die rund 250 Kilogramm schwere Bombe in der Havel gesprengt. Der Sprengkörper britischer Bauart lag rund drei Meter tief im Schlamm der Havel. 

Um den Fundort wurde ein Sperrkreis von rund 800 Metern Radius eingerichtet. Rund 13.000 Menschen aus der Innenstadt und dem Zentrum-Ost sind betroffen. Ein Gewitter hatte die Sprengung verzögert.

Der aktuelle Überblick


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.