• Wird im Potsdamer Wildpark ein Friedwald eingerichtet?

Bestattungen in Potsdam : Wird im Wildpark ein Friedwald eingerichtet?

Die Stadtverordneten haben beschlossen: Das Rathaus soll prüfen, ob nahe der Forststraße ein Friedwald eingerichtet werden kann.

Bestattungen unter Bäumen werden zunehmend nachgefragt.
Bestattungen unter Bäumen werden zunehmend nachgefragt.Foto (Symbolbild): Jens Büttner/dpa

Potsdam erhält möglicherweise eine weitere letzte Ruhestätte für Verstorbene: Das Rathaus soll prüfen, ob im Wildpark-West nahe der Forststraße ein sogenannter Friedwald eingerichtet werden kann. Das haben die Stadtverordneten am Mittwochabend auf Antrag der SPD-Fraktion beschlossen. In Potsdam-West würde ein Friedhof fehlen, gerade ältere Hinterbliebene müssten lange Strecken zu den anderen Friedhöfen der Stadt zurücklegen.

Die Stadtverwaltung hatte bereits ausgeführt, solche Baumbestattungen könnten von kommunalen Friedhofsträgern angeboten werden. Bei der Prüfung würden unter anderem die Bodenbeschaffenheit, die Grundwasserverhältnisse und die Gestaltung der Umgebung in den Fokus genommen.