Potsdam : Bauarbeiten an der B273

Marquardter Straße ab Mittwoch gesperrt

Marqardt / Fahrland - Auf Berufspendler wartet ab dem kommenden Mittwoch ein weiteres Nadelöhr: Der Landesbetrieb Straßenwesen beginnt dann mit der Herstellung der Anschlüsse an den Kreisverkehr der B273 am Abzweig zur Marquardter Straße (L92). Außerdem wird der Anschluss der L92 nach Fahrland ausgebaut, wie der Landesbetrieb mitteilte.

Ab dem 25. Juli ist die Marquardter Straße daher für etwa zwei Wochen voll gesperrt. Der Verkehr wird stattdessen über eine ausgeschilderte Umleitungsstrecke über Satzkorn geführt. Der Verkehr auf der B273 läuft weiterhin in beide Richtungen über die bestehenden Fahrbahnprovisorien bzw. über bereits fertiggestellte Abschnitte der Bundesstraße. Die angekündigten Maßnahmen sind Bestandteil des Ausbaus der Bundesstraße 273 zwischen dem bereits ausgebauten Kreisverkehr am Schwarzen Weg in Richtung Satzkorn und der Brücke über den Sacrow-Paretzer Kanal. Die vor allem für Pendler wichtige Verkehrsverbindung zwischen der A10 im Norden und der Innenstadt erhält einen neuen Asphaltbelag und einen fast einen Kilometer langen neuen Radweg. Im Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. pee

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.