Potsdam : ANSPRECHPARTNER

Bei der Suche nach einem Pflegedienst kann ein Pflegenavigator oder Pflegefinder helfen, den die Krankenkassen online anbieten. Hier kann man sich auch mit ein paar Klicks die Preise errechnen lassen. Das Netz der Pflegestützpunkte Brandenburg, erreichbar unter www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de, bietet kostenlose Beratung, vermittelt bei Konflikten mit dem Pflegedienst und hält Faltblätter zur Auswahl eines Dienstes vor. Als Reaktion auf den Pflegebetrug hat die AOK Nordost unter 0800 265 8888 eine kostenlose Pflegehotline eingerichtet. Im Fall einer schwierigen Pflegesituation können sich Angehörige unter 0180 265 55 66 an den Dienst „Pflege in Not“ wenden, der vom Land Brandenburg und der AOK Nordost unterstützt wird. sca

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.