• Annemarie-Wolff-Platz wird zum Stadtteilzentrum : Bäckerei Exner hat neue Filiale in Bornstedt eröffnet

Annemarie-Wolff-Platz wird zum Stadtteilzentrum : Bäckerei Exner hat neue Filiale in Bornstedt eröffnet

Am Bornstedter Annemarie-Wolff-Platz verkauft das Bäckerei-Unternehmen Exner künftig seine Backwaren. Im Café gibt es auch ein Frühstücksbuffet.

Die Bäckerei Exner bietet im Bornstedter Feld Brot und Frühstück.
Die Bäckerei Exner bietet im Bornstedter Feld Brot und Frühstück.Foto: Andreas Klaer

Potsdam – Die Bäckerei Exner hat eine neue Filiale am Annemarie-Wolff-Platz in Bornstedt auf der nordöstlichsten Ecke der Kreuzung Kiepenheuerallee/Georg-Hermann-Allee eröffnet. Es ist die inzwischen elfte Filiale des Unternehmens in Potsdam. Wie in den anderen gibt es neben dem Verkaufstand für Backwaren auch ein Café. 45 Plätze seien dort vorhanden, allerdings würden diese bedingt durch die Coronakrise noch etwas variieren, sagte Kathleen Exner. Auch ein Außenbereich mit etwa 30 Sitzplätzen sei vorhanden. Bäckerei und Café haben täglich von 6 bis 18 Uhr geöffnet. 

Brötchen, Aufschnitt, Obst und Joghurt

Neu in dem Café ist das Frühstücksbuffet, das es bisher noch an keinem der etwa 40 Standorte in Potsdam, Berlin und Brandenburg gibt. Von 8 bis 12 Uhr sowie am Wochenende bis 14 Uhr bekommen Kunden verschiedene Backwaren, Aufschnitt, selbstgemachte Marmelade sowie Obst und Joghurt serviert. Dazu gibt es Kaffee und Tee. Derzeit würden sie noch schauen, was bei den Kunden besonders gut ankomme, so Exner. „Das wird sich noch anpassen.“ 

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus zu verringern, wird das Essen, wie zum Beispiel Käse, auf dem Buffettisch in kleinen Portionen in Einweckgläsern angeboten. Demnächst soll es das Frühstücksangebot auch in der Bäckerei Exner in Kleinmachnow geben. Das dortige Gebäude wurde vergrößert, am 11. November wird das neue Café eröffnet.  

[Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie im Newsletter "Potsdam Heute" montags bis samstags am frühen Morgen direkt aus der Landeshauptstadt per E-Mail in Ihre Mailbox über alles, was in Potsdam und Brandenburg wichtig ist. Starten Sie informiert - und gut unterhalten - in den Tag. Melden Sie sich gleich hier kostenlos für unseren Newsletter "Potsdam Heute" an. Wir freuen uns auf Sie!]

Neues Stadtteilzentrum

In Bornstedt soll der Annemarie-Wolff-Platz an der Ecke Georg-Herrmann-Allee / Kiepenheuer Allee das neue Stadtteilzentrum werden. Neben der neuen Filiale der Bäckerei Exner hat sich dort bereits das Restaurant "Pizza Fabrik" der beiden Potsdamer Gastronomen Franco Cremonini und Andrea Mehnert angesiedelt. 

Restaurant und Bäckerei befinden sich in einem großen Neubau, der durch die drei Gebäudeteile wie ein Hof wirkt. Künftig sollen dort auch Arztpraxen sowie eine Apotheke einziehen und neuer Wohnraum entstehen. Benannt wurde der Platz nach der Heilpädagogin Annemarie Wolff-Richter.   

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.