• Ab dem 11. Januar 2020: Schlittschuhlaufen am Potsdamer Hafen

Ab dem 11. Januar 2020 : Schlittschuhlaufen am Potsdamer Hafen

Auch in diesem Jahr wird es eine Eisbahn am Hafenbecken in Potsdam geben. Eröffnung ist am 11. Januar 2020.

Die Eisbahn am Hafen bei Nacht.
Die Eisbahn am Hafen bei Nacht.Foto: Weisse Flotte

Potsdam - Seit Ende des letzten Jahres kann man auf der Eisbahn in der Caligarihalle am Filmpark Babelsberg Eislaufen.

Wer sich lieber an der frischen Luft bewegt, hat dazu am Potsdamer Hafen die Möglichkeit: Vom 11. Januar bis 23. Februar öffnet dort die Freilufteisbahn. Laut den Veranstaltern von der Weißen Flotte Potsdam sind die Laufzeiten am Dienstag und Mittwoch von 13 bis 21 Uhr, am Donnerstag und Freitag von 13 bis 18 Uhr, am Samstag von 10 bis 21 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt für zwei Stunden Fahrt kostet 4 Euro. Donnerstags und freitags können Gruppen von bis zu acht Personen dann eine von drei Bahnen zum Eisstockschießen mieten. An Samstagabenden lockt eine Eisdisco mit Beats zum Pirouettendrehen.

Eislaufen kann man auch im Horst-Dohm-Eisstadion in Berlin-Wilmersdorf in der Fritz-Wildung-Straße. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und von 19.30 bis 22 Uhr, Samstag von 9 bis 22 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Zwei Stunden kosten 3,30 Euro, ermäßigt 1,60. Der Schlittschuhverleih kostet 9 Euro für zwei Stunden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.