• 500 Menschen in Babelsberg betroffen: Kein Trinkwasser wegen Bauarbeiten

500 Menschen in Babelsberg betroffen : Kein Trinkwasser wegen Bauarbeiten

Auf einem Abschnitt der Stahnsdorfer Straße kommt am Mittwoch vorübergehend kein Wasser aus den Leitungen. 

In Babelsberg wird an der Trinkwasserleitung gearbeitet (Symbolbild)
In Babelsberg wird an der Trinkwasserleitung gearbeitet (Symbolbild)Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa (Symbolbild)

Potsdam - Wegen Bauarbeiten sind in Babelsberg rund 500 Anwohnerinnen und Anwohner am Mittwoch (8.6.) einige Stunden ohne Trinkwasser. Wie die Stadtwerke mitteilten, muss in der Stahnsdorfer Straße zwischen An der Sandscholle und Rotdornweg zwischen 9 Uhr und 12 Uhr die Trinkwasserleitung außer Betrieb genommen werden.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.

In dem Bereich befinden sich den Angaben zufolge circa 47 Trinkwasserhausanschlüsse, zum Teil für Mehrfamilienhäuser. Die betroffenen Babelsbergerinnen und Babelsberger werden per Handzettel informiert. Die Sperrung steht in Zusammenhang mit der Auswechslung der Trinkwasserleitung in der Franz-Mehring-Straße.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.