• 30. & 31. März 2019: Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

30. & 31. März 2019 : Wochenendtipps für Potsdam und Umgebung

Zielspritzen, Fritten light und ein ausgetüfteltes Unterhaltungsprogramm - am Wochenende ist für alle was dabei.

Steffi Pyanoe
Mirja Boes tritt im Waschhaus auf.
Mirja Boes tritt im Waschhaus auf.Foto: promo, Lars Laion

Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt

Auf dem Erlebnishof Klaistow wird es am Wochenende heiß: beim Feuerwehrfest, am Sonntag ab 11 Uhr. Gastgeber ist der Kreisfeuerwehrverband Potsdam-Mittelmark, der seine Arbeit erklärt und zeigt: Welche Fahrzeuge nutzt die Feuerwehr, was gehört zur Ausrüstung eines Feuerwehrmanns und wie genau wird jetzt ein Brand gelöscht? Es finden Löschübungen statt, Spiele, Zielspritzen, Besichtigungen von Fahrzeugen und mehr. Ein DJ macht Musik. Der Eintritt ist frei. Adresse: Spargel- und Erlebnishof Klaistow, Glindower Straße 28, 14547 Klaistow.

Sexpuppen und Fritten

Comedienne Mirja Boes ist im Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse 6, zu Gast und plaudert über alles, was anderen peinlich ist. Sexpuppen zum Beispiel, aus denen sie Geburtstagsgeschenke bastelt. Samstag ab 20 Uhr, Karten gibt es für 25 Euro. Angeblich ist das ihre Abschiedstour, aber das mag man der Powerfrau nicht glauben. Denn schließlich habe sie sich schon von vielem verabschiedet, sagt sie: Von ihrer Unschuld, als sich ein Opa am FKK-Strand vor ihr bückte, und von der Traumfigur, seitdem es für alles Lightprodukte gibt, nur nicht für Fritten.

Hier scheppert’s

Die Potsdamer Metal-Bands Red Cardinal und Dreadnought, die sich extra für das Konzert noch mal zusammentun, lassen es im Lindenpark krachen, am Freitag ab 20 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro. Achtung: In der Umbaupause wird das Publikum mit einem ausgetüftelten Unterhaltungsprogramm bespaßt. Adresse: Lindenpark, Stahnsdorfer Straße 76/78.