• 104 Paare heirateten 2015 auf dem Pfingstberg: Belvedere als Trauungsort sehr beliebt

104 Paare heirateten 2015 auf dem Pfingstberg : Belvedere als Trauungsort sehr beliebt

Nauener Vorstadt - Das Belvedere auf dem Pfingstberg wird bei Hochzeitspaaren immer beliebter. 104 Paare haben sich in dem Welterbeschloss in diesem Jahr das Ja-Wort gegeben, wie der Förderverein Pfingstberg am Montag mitteilte. Damit sei die Zahl der Trauungen gegenüber den Vorjahren deutlich gestiegen, hieß es. So hätten 2014 insgesamt nur 76 Paare im Belvedere geheiratet, so der Förderverein. Kerstin Pavel, die in der Geschäftsstelle des Förderverein die Trauungen betreut, führte die steigende Beliebtheit des Schlosses auf die Schönheit des Ortes zurück. Zudem könne es viele Geschichten erzählen und beeindrucke mit seiner Ruhe. Das Belvedere sei „einfach etwas sehr Besonderes für den schönsten Tag im Leben“, sagte Pavel. Die Vorbereitungen für die Hochzeitssaison 2016 liefen bereits an. Eheschließungen sind im Belvedere von Mai bis Oktober möglich. Anmeldungen nimmt das Standesamt Potsdam unter Tel.: (0331) 289 17 42 entgegen. Das Mitte des 19. Jahrhunderts errichtete Schloss ist seit 2004 Außenstelle des Standesamtes. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.