• PNN-Serie | Sommer-Checkliste für Potsdam: Romantik im Karli, Schmorgurke bei Hiemke

PNN-Serie | Sommer-Checkliste für Potsdam : Romantik im Karli, Schmorgurke bei Hiemke

Der perfekte Sonnenuntergang, die beste Badestelle, das leckerste Abendessen: In unserer neuen Serie verrät jeden Tag ein Potsdamer seine zwölf Tipps für einen tollen Sommer in der schönsten Landeshauptstadt der Welt. Heute: Dietmar Teickner.

Dietmar Teickner.
Dietmar Teickner.Foto: Andreas Klaer

Zwölf sommerliche Tipps gibt es heute von Dietmar Teickner (verheiratet, ein Kind), Inhaber des Lakritzkontors in der Potsdamer Innenstadt.

Wo gibt es die besten Frühstücksbrötchen?
Die hole ich Samstags auf dem Markt in Babelsberg – weil unser Enkel dort mit Quarkbällchen bestochen wird.

Wohin geht's zum Sport? Für eine Radtour oder einen Spaziergang
Sport? Die schönste Radtour ist der Klassiker rund um den Schwielowsee.

Wohin geht’s zum Baden?
Pool oder Ostsee – manchmal auch abends schnell im Park Babelsberg.

Was ist der perfekte Familienausflug?
Ein Spaziergang durch den Park Babelsberg mit Softeis-Stopp bei der Eis-Liese in der Wollestraße.

Was zeigen Sie Ihrem Potsdam-Besuch?
Neben den Touri-Standards natürlich die Innenstadt mit der Vielfalt an kleinen Läden und Restaurants. Zum Schluss Schmorgurke bei Hiemke in Babelsberg.

Die Aussicht von der Terrasse des Schlosses Babelsberg gen Glienicker Brücke.
Die Aussicht von der Terrasse des Schlosses Babelsberg gen Glienicker Brücke.Foto: Andreas Klaer

Wo gibt es in Potsdam die volle Packung Romantik?
Auf meiner Terrasse und im Karli nach einem Heimsieg.

Wo gibt es den besten Wein, das leckerste Sommerabendgetränk?
Das leckerste Sommerabendgetränk ist ein kühles Bier bei Hiemke.

Welches Restaurant kocht das beste Abendessen?
Es gibt so viele gute Restaurants in Potsdam – für mich ist das „Al Dente“ in Babelsberg ein guter Ort zum Genießen.

Was ist Ihr Kulturtipp?
Open-Air-Kino im Waschhaus und das Barberini.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran - in den Sommerferien einmal wöchentlich, am Dienstag. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Was tun bei Regenwetter?
Bei Regenwetter geht’s ins Thalia.

Welchen kleinen Luxus gönnen Sie sich für einen schönen Sommertag
Mit Freunden entspannt Boule spielen auf dem Bassinplatz.

Wo finden Sie den schönsten Sonnenuntergang?
Beim Nachhausefahren auf der Humboldtbrücke.

Die Fragen stellte Kay Grimmer

Alle Teile der Serie zum Nachlesen

Teil 1: Henryk Braun findet den schönsten Sonnenuntergang im Seebad Caputh

Teil 2: Katrin Binschus-Wiedemann hat den Schlosspark Wiesenburg für sich entdeckt

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.