Wettbewerb zum Baumblütenfest : Der Gewinnerhahn krähte 126 Mal

Beim Baumblütenfest in Werder gibt es nicht nur Obstwein und Trubel, sondern auch das Wettkrähen des Rassegeflügelvereins. Gesucht wurden die krähfreudigsten Vögel.

Baumblütenkönigin Madeleine Reichelt mit Daniel Drews, dem Besitzer des siegreichen Hahns.
Baumblütenkönigin Madeleine Reichelt mit Daniel Drews, dem Besitzer des siegreichen Hahns.Foto: Stadt Werder

Werder (Havel) - Der Sieger brachte es auf 126 Kräher in einer Stunde: Am Mittwoch hat beim Werderaner Baumblütenfest das Hähnekrähen des Werderaner Rassegeflügelvereins stattgefunden, wie Stadtsprecher Henry Klix mitteilte.

Gesucht waren die krähfreudigsten Vögel, Baumblütenkönigin Madeleine Reichelt kürte die Gewinner in drei Kategorien. Daniel Drews aus Derwitz gewann mit seiner Zwerg-Wynadotte den Hauptpreis: 126 Mal krähte sein Hahn. Er krähe auch zuhause oft und laut, wurde Drews zitiert: „Zum Glück habe ich keine Nachbarn in der Nähe.“

"Die Kleinen krähen öfter als die Großen"

Bei den großen Hähnen gewann laut Stadtsprecher Klix der Vogel von Hartmut Polz mit 87 Krähern. Das sei kein ungewöhnlicher Abstand, kommentierte Organisator Christian Kärger, der Vorsitzende des Rassegeflügelvereins: „Es ist wie bei den Menschen: Die Kleinen krähen öfter als die Großen.“

Blütenkönigin Madeleine Reichert mit Organisator Christian Kärger und seinem stillen Zwerg-Orpington .
Blütenkönigin Madeleine Reichert mit Organisator Christian Kärger und seinem stillen Zwerg-Orpington .Foto: Stadt Werder

In der Kategorie Jugend gewann den Angaben zufolge Tjark Lindicke, gefolgt von Claudia Kühröber und Bjarne Lindicke. In der Kagetorie Große Hähne krähten sich zwei Tiere von Jürgen Matznick aufs Treppchen, bei den Zwerghähnen landeten die Tiere Georg Völker und Wilhelm Petschig auf Platz zwei und drei.

Lesen Sie weiter auf pnn.de:

Trubel, Obstwein und Gedränge - das ist eine Seite vom Baumblütenfest. Es geht auch anders: Hier sind die schönsten Ruheoasen abseits der Feierwütigen >>

Mehr zum Thema

Mit dem Polizeichef über das Baumblütenfest: Zum Start des Baumblütenfestes kamen besonders viele feierwütige Jugendliche nach Werder. Der Leiter der Polizeidirektion West war gelassen, seine Kolleginnen brauchten dagegen bereits starke Nerven >>