Werder (Havel) : Mit Bus und Bahn zum Baumblütenfest

Wie kommt man am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Baumblüte? Die PNN geben den Überblick.

Foto (Archivbild): Manfred Thomas

Werder (Havel) - Werders Innenstadt ist an den Festwochenenden und dem 1. Mai für Autos gesperrt. Mit Bus und Zug kommt man jedoch gut in die Stadt. Ein Überblick:

RE1 BERLIN–WERDER

Auf der Linie des RE 1 wird es an den Wochenenden Sonderzüge im Stundentakt geben. Der erste Zusatzzug verlässt den Bahnhof Zoo um 10 Uhr, um 35 Minuten später in Werder anzukommen. Der letzte Sonderzug fährt in Werder (Havel) um 0.26 Uhr ab und fährt ebenfalls bis Lichtenberg. Am 1. Mai gibt es weniger Sonderzüge: Vom Bahnhof Friedrichstraße kommt man um 9.47 Uhr, 11.56 Uhr, 13.43 Uhr und 15.55 Uhr nach Werder. Anschließend gibt es stündlich Zusatzzüge ab Wannsee. Von Werder fährt der letzte Sonderzug um 23.39 Uhr nach Berlin Zoo.

RB 22 VON KÖNIGS WUSTERHAUSEN

An den Wochenenden und dem 1. Mai fährt die Regionalbahn von Königs Wusterhausen nach 9 Uhr nicht mehr über Golm nach Potsdam, sondern biegt ab Saarmund nach Werder ab. Der erste der stündlich fahrenden Züge verlässt Königs Wusterhausen um 9.03 Uhr und Saarmund um 9.41 Uhr, um Werder um 9.52 Uhr zu erreichen. Der letzte Zug zurück startet um 23.06 Uhr.

BUSSE WERDER–POTSDAM

Ab 9 Uhr fahren die Busse der Linie 631 nicht mehr zum Werderaner Bahnhof, sondern zur Haltestelle Am Gutshof direkt am Festgelände. Bis 12 Uhr fahren die Busse halbstündlich, danach bis 20.30 Uhr im 20-Minuten-Takt. Der zusätzliche Bus fährt vom Gutshof um 23.30 Uhr ab, danach gibt es samstags sowie am 30. April bis 2.30 Uhr stündliche Fahrten. Die Busse der Linie 580 fahren vom Potsdamer Hauptbahnhof zwischen 13 und 17 Uhr halbstündlich zum Gutshof, in Gegenrichtung gilt der Halbstundentakt von 20.45 bis 22.45 Uhr.

BUSSE WERDER–GLINDOW–BEELITZ

Erstmals gibt es mit der Linie 641 alle zwei Stunden eine Verbindung zwischen dem Beelitzer Lustgarten und dem Werderaner Gutshof. Gemeinsam mit der Linie 633 ergibt sich ein Stundentakt zwischen der Glindower Jägerstraße und dem Festgelände.

BUSSE WERDER–FERCH–POTSDAM

Von 9 bis 21 Uhr fahren die Busse alle zwei Stunden von Potsdam über Caputh, Ferch und Petzow zum Werderaner Gutshof und zurück. Um 22 Uhr gibt es eine zusätzliche Rückfahrt nach Ferch und Caputh.