Werder (Havel) : Karussell spielen im Werderaner Scala

Werder (Havel) - Hits wie „Als ich fortging“ oder „Wie ein Fischlein unterm Eis“ sind noch immer Ohrwürmer. Am morgigen Samstag spielt die Gruppe Karussell im Werderaner Scala-Kino ihre großen Erfolge. Nach 40 Jahren hatte die Band im vergangenen September ein Album mit ihren größten Hits herausgebracht, das sie nun in einer etwa zweistündigen Performance vorstellen wollen. Dazu kommen zahlreiche neue Lieder. Insgesamt acht Alben hat die Band seit 1976 herausgegeben und auch Filmmusiken eingespielt.

1991 löste sich die Band zunächst auf. Durch seinen Sohn Joe Raschke wurde Vater Rüdiger jedoch 2007 zu einem Neustart inspiriert. Auch der Frontmann der ersten Stunde, Reinhard Oscheck Huth, ist wieder dabei. Dass die Bandmitglieder auch heute noch kreativ sind, soll ein Film zeigen, der um 18.30 Uhr vor dem Konzert gezeigt wird. „Karussell – 4 Tage auf Hiddensee“ lautet der Titel des Streifens von Jörg Mehrwald. Er hatte die Band begleitet, der Film wurde auf dem Schweriner Filmkunstfest gefeiert. Er dauert etwa 40 Minuten. Die Tickets mit freier Platzwahl kosten 24,15 Euro. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.