Werder (Havel) : Ab Mai könnte an der Haveltherme gebaut werden

Noch immer fehlt die Baugenehmigung. Doch der neue Investor für die Werderaner Haveltherme hofft, dass sie Ende des Monats vorliegt. Dann könnten die Bauarbeiten beginnen.

In zwei Jahren soll die Haveltherme öffnen.
In zwei Jahren soll die Haveltherme öffnen.Foto: Andreas Klaer

Werder (Havel) - Im Mai könnten die Bauarbeiten an der Haveltherme in Werder (Havel) beginnen. Das teilte Stefan Kulczak, Geschäftsführer des Projektentwicklungsbüros PST am Donnerstagabend im Badausschuss mit. Kulczak hofft mit der Genehmigung des im Dezember eingereichten Bauantrags noch im April. Das Werderaner Ingenieursbüro PST begleitet auf Beschluss der Stadtverordneten die Fertigstellung der Therme, prüft und kontrolliert die Einhaltung der Fristen, die Kosten und Details der Bauarbeiten. Regelmäßig informiert das Büro die Stadtverordneten im Bauausschuss mit seinen Controlling-Berichten. Laut dem aktuellen Bericht ist auch der Bauantrag für den geplanten Parkplatz eingereicht worden. 

Das Konzept für die geplante Seesauna ist dafür weiterhin in Arbeit. Dem Bericht zufolge würden verschiedene Varianten untersucht werden. Wie berichtet soll die Sauna auf dem Zernsee eine besondere Attraktion der Therme werden und zusammen mit einem vergrößerten Familienbereich für genug Gäste sorgen, damit das Bad ohne Zuschuss der Stadt auskommt. Um mit den ersten Arbeiten an der Therme schnell beginnen zu können, war die Seesauna nicht in den Bauantrag aufgenommen worden. Weil sie im Landschaftsschutzgebiet entstehen soll, ist ihre Genehmigung etwas komplexer. 

Wie dem Bericht zu entnehmen ist, laufen dazu Abstimmungen zum Planungsrecht mit dem Landkreis. Zudem wurden die Antragsunterlagen für den Steg weitgehend vorbereitet. Wie berichtet soll die Firma Schauer und Co. von Andreas Schauer die Therme in den Havelauen für 28,3 Millionen Euro vollenden, insgesamt wird das Bad die Stadt Werder dann mehr als 50 Millionen Euro gekostet haben. Die Eröffnung ist für das Frühjahr 2021 geplant.