Verkehr in Teltow : Umleitung auf der Mahlower Straße

Auf der Mahlower Straße wird gebaut, ab Samstag wird der Verkehr deshalb über die nördliche Fahrbahn umgeleitet.

Foto: Stefan Sauer/dpa

Teltow - Die Änderungen teilte der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg mit. Pro Fahrtrichtung ist durch die Bauarbeiten nur eine Spur befahrbar. Autofahrer, die links in die Gonfrevillestraße abbiegen möchten, können dies an einem provisorisch eingerichteten Kreisverkehr tun. 

Die südliche Fahrbahn wird im zweiten Bauabschnitt bis zum 2. August saniert. Dabei erhält der Asphalt eine neue Deckschicht und der Beton der Busspur wird komplett erneuert. Fußgänger und Radfahrer können über die nahegelegene Fußgängerbrücke am Netto-Markt vorbeigehen. Die eingerichteten Ersatzbushaltestellen bleiben auch im zweiten Bauabschnitt weiterhin bestehen. 

Kreisverkehr wird zurückgebaut

Der provisorische Kreisverkehr wird nach Abschluss der Bauarbeiten voraussichtlich am 2. August zwischen 18 und 23 Uhr zurückgebaut. In diesem Zeitraum wird der Verkehr großräumig über die Kanadaallee und die Beethovenstraße umgeleitet. 

Anschließend erfolgen im dritten Bauabschnitt noch Arbeiten an den Geh- und Radwegen sowie an den Brückenkappen und Gesimsen. Der Verkehr soll während dieser Bauphase wieder wie gewohnt auf der Mahlower Straße laufen. Ende September 2019 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.