Potsdam-Mittelmark : Stücken soll ins Michendorfer Tarifgebiet

Michendorf - Michendorfs Bürgermeisterin Cornelia Jung will den Ortsteil Stücken auch beim Nahverkehr an die Gemeinde angliedern. In einem Brief hat sie den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg aufgefordert, die sogenannte Tarifwabe von Fresdorf und Wildenbruch zu erweitern. Nach dem Waben-Prinzip werden die Fahrkosten berechnet: Je mehr man durchfährt, um so teurer die Fahrkarte. Im Moment liegt Stücken in der Zauchwitzer Wabe und ist damit den Beelitzern näher als den Michendorfern. Diese Situation führe zur erheblichen Schlechterstellung von einzelnen Einwohnern, argumentiert Jung. Das sei hinderlich für die Stärkung des Wir-Gefühls. lä

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.