Stahnsdorf : Schauspieler Jürgen Holtz auf dem Südwestkirchhof beerdigt

Er spielte am Berliner Ensemble und in der ARD-Serie "Motzki": Am Samstag ist der Schauspieler Jürgen Holtz auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bestattet worden.

Der Schauspieler Jürgen Holtz wurde auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf beerdigt.
Der Schauspieler Jürgen Holtz wurde auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf beerdigt.Foto: Hannibal/dpa

Stahnsdorf - Der im Juni verstorbene Theater- und Fernsehschauspieler Jürgen Holtz ("Motzki") ist am Samstag im Beisein von Familie, Freunden und Wegbegleitern auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf bestattet worden. Das teilte Friedhofsleiter Olaf Ihlefeldt mit. Holtz fand seine letzte Ruhestätte neben renommierten Theatermachern und Schauspielern wie Max Adalbert ("Der Hauptmann von Köpenick"), Joachim Gottschalk und Manfred Krug. Der Schauspieler war am 21. Juni im Alter von 87 Jahren in Berlin gestorben.

Holtz hat sich für die Grabstätte in Stahnsdorf selbst entschieden

Das Berliner Ensemble war nur eines von vielen Theatern, an denen Holtz aufgetreten ist, so Ihlefeldt. Er hatte Schauspiel in  Weimar und Leipzig studiert, erste Rollen übernahm er damals in der DDR in Erfurt und Brandenburg an der Havel. Holtz arbeitete mit Theatermachern wie Benno Besson, Einar Schleef und Heiner Müller zusammen. Anfang der 1980er Jahre verließ Holtz die DDR und machte in der Bundesrepublik Bühnenkarriere. Einem breiten Publikum bekannt geworden ist er ab 1993 in der ARD-Serie "Motzki", in der er einen DDR-Hasser spielte. Holtz war mit zahlreichen Preise geehrt worden, unter anderem dem Theaterpreis Berlin.

Für seine schlichte Grabstätte auf dem wildromantischen Südwestkirchhof Stahnsdorf habe sich Jürgen Holtz selbst entschieden, teilte Friedhofsleiter Ihlefeldt weiter mit.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.