Stadtverordnete stimmen für Projekt : Weg frei für Wohnquartier in Beelitz-Heilstätten

Am Dienstagabend haben die Stadtverordneten für das geplante Wohnquartier zwischen dem Bahnhof Beelitz-Heilstätten und der Landesstraße 88 gestimmt.

Die geplante Kita im Wohnquartier in Beelitz-Heilstätten.  
Die geplante Kita im Wohnquartier in Beelitz-Heilstätten.  Visualisierung: KW-Development

Beelitz-Heilstätten – Mit 15 Ja- zu drei Nein-Stimmen haben die Stadtverordneten in Beelitz in ihrer Sitzung am Dienstagabend zwei Bebauungspläne für das geplante Wohnquartier in Beelitz-Heilstätten beschlossen. 

Neue Siedlung mit Marktplatz für rund 3500 Bewohner

Investor Jan Kretzschmar will mit seinem Unternehmen KW-Development auf dem Gelände zwischen dem Bahnhof Beelitz-Heilstätten und der Landesstraße 88 ein neues Quartier für rund 3500 Bewohner mit einem Marktplatz, einer Grundschule, einer Kita, einem Ärztehaus, einer Einrichtung für betreutes Wohnen sowie Lebensmittelgeschäften entwickeln (PNN berichteten). Auch die denkmalgeschützten Häuser auf dem Areal sollen dabei mit einbezogen werden. Insgesamt will Kretzschmar rund eine halbe Milliarde Euro investieren.

Wie berichtet hatten nicht genehmigte Baumfällungen im April für Unmut gesorgt. Die Untere Forstbehörde, die Untere Denkmalschutzbehörde und die Bauaufsicht wurden eingeschaltet und ein Verfahren eingeleitet. Das Unternehmen hatte erklärte, die Rodungen seien für den Zugang zu Baudenkmälern notwendig gewesen, die saniert werden sollen. Die Mehrheit der Stadtverordneten stellt das Gesamtprojekt trotz der Fällungen nicht in Frage und entschied sich für das Wohnquartier. Kretzschmar hat in der Vergangenheit bereits Projekte in Beelitz entwickelt und etwa denkmalgeschützte Häuser auf der gegenüberliegenden Seite des Areals saniert, auf dem jetzt das Wohnquartier entstehen soll. Die KW-Development war in Potsdam unter anderem für den Bau von Villen und Gewerbeflächen am Potsdamer Filmpark verantwortlich. Aktuell entsteht unter der Regie des Bauträgers eines großes Quartier im Brunnenviertel

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.