Potsdam-Mittelmark : SPD Teltow wählt neue Doppelspitze

Neues Führungsduo für die SPD Teltow. Der Ortsverein folgt damit dem Beispiel der Bundes-SPD.

Foto: promo

Teltow - In ihrer jüngsten Sitzung haben die Ortsvereinsmitglieder Sebastian Rüter in seinem Amt bestätigt und Tina Reich als neue Co-Vorsitzende gewählt. Der 43-jährige Landtagsabgeordnete Rüter ist bereits seit zwei Jahren Ortsvereinsvorsitzender. Tina Reich ist neu im Führungsteam der SPD Teltow. Die 46-Jährige leitet als Unternehmerin einen Entsorgungsfachbetrieb und gehört dem Präventionsrat der Stadt Teltow an.

Sebastian Rüter
Sebastian RüterFoto: promo

Der Ortsverein folgt mit seiner Wahl einer Doppelspitze dem Beispiel der Bundes-SPD. Bei der Wahl der neuen Parteispitze auf dem Parteitag von 6. bis 8. Dezember soll ein Duo gewählt werden, zu dem eine Frau gehört. Rüter sieht für die SPD Teltow ausdrückliche Vorteile in der zweifachen Besetzung des Vorstands: „Die Doppelspitze bedeutet für uns mehr Parität, Fachwissen und Flexibilität“, so der 43-Jährige. Zu Stellvertretern von Rüter und Reich wurden der Ruhlsdorfer Ortsvorsteher Michael Schmelz und die Erziehungswissenschaftlerin Elisa Rabe gewählt, die unter anderem Fachsprecherin für Baupolitik, sowie Mitglied im Umweltausschuss und im Bauausschuss Bergedorf ist. juf

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.