• Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 28. September: Schwer verletzt bei Radfahrt zu zweit

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 28. September : Schwer verletzt bei Radfahrt zu zweit

Schwer verletzt bei Radfahrt zu zweit

Caputh/Schwielowsee - Mit einer Platzwunde und einer gebrochenen Schulter endete am Freitag für zwei Jugendliche eine Radtour. Das 15-jährige Mädchen und der 16-jährige Junge waren auf einem Fahrrad auf der abschüssigen Straße Am Krähenberg unterwegs, als das Mädchen am Lenker die Kontrolle verlor und beide stürzten. Das Mädchen erlitt eine Kopfwunde, der Junge brach sich die Schulter. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Eltern wurden informiert.

Hanfpflanze auf dem Balkon

Werder (Havel) - Wegen einer Hanfpflanze auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses Am Plessower See rief ein Spaziergänger am Samstagabend die Polizei. Die Beamten klingelten bei der 31-jährigen Bewohnerin und beschlagnahmten die 1,70 Meter hohe Pflanze. Die Frau muss sich wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.