• Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 27. August: Unfall A 10 bei Ferch: Frau und Kind leicht verletzt

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 27. August : Unfall A 10 bei Ferch: Frau und Kind leicht verletzt

Frau und Kind leicht verletzt

Schwielowsee - Am frühen Dienstagnachmittag sind eine Autofahrerin und ihr Kind bei einem Unfall auf der Autobahn 10 zwischen der Anschlussstelle Ferch und dem Autobahndreieck Potsdam leicht verletzt worden. Die 34-Jährige aus Thüringen fuhr in Fahrtrichtung Magdeburg hinter einem Lastwagen her und wechselte vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen, als der Lastwagenfahrer plöztlich bremsen musste. Die Autofahrerin bemerkte das zu spät und fuhr mit ihrem Wagen auf den Laster auf. Offenbar hielt die Fahrerin auch einen zu geringen Sicherheitsabstand. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und eines ihrer Kinder klagte nach dem Zusammenstoß über Bauchschmerzen. Ihr anderes Kind, das sich auch im Wagen befand, blieb genauso wie der 32-jährige Lastwagenfahrer unverletzt. Das Auto der Thüringerin war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 4.000 Euro.

Auto aus Garage gestohlen

Groß Kreutz (Havel) - Ein Auto ist Dienstagnacht aus einer Garage in Schenkenberg gestohlen worden. Es handelt sich dabei um einen Ford mit dem Kennzeichen PM – WG 2000. Von dem Wagen fehlt bisher jede Spur. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.