Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 25. August : Auto schleudert durch die Luft

Auto schleudert durch die Luft

Beelitz - Am Sonntagnachmittag ist auf der Autobahn 9 zwischen Beelitz und Beelitz-Heilstätten ein Münchener mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Nach dem Zusammenprall mit der Leitplanke war der Wagen durch die Luft geschleudert worden und blieb auf dem Dach liegen. Der 76-jährige Fahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Sachschaden: etwa 10 000 Euro.

Radler angefahren

Teltow - Im Kreisverkehr in der Schönower Straße hat ein Autofahrer am Montagmorgen einen vorfahrtberechtigten Radfahrer übersehen. Beide kollidierten, wobei der 31-jährige Radler stürzte und sich leicht verletzte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Berliner Krankenhaus.

Mit Alkohol und Cannabis am Steuer

Werder (Havel) / Stahnsdorf - In der Nacht zum Montag haben Polizisten in der Eisenbahnstraße in Werder einen 24-jährigen Autofahrer erwischt, der, wie ein Drogentest bestätigte, unter Cannabis-Einfluss stand. Zudem wurden bei dem Berliner zwei Tütchen mit Drogen gefunden. In der Stahnsdorfer Wilhelm-Külz-Straße stellten Beamte einen 34-jährigen Radler, der sich auf 1,78 Promille pustete. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.