• Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 20. August: Feuer im Keller eines Einfamilienhauses in Werder

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 20. August : Feuer im Keller eines Einfamilienhauses in Werder

Feuerausbruch im Hauskeller

Werder (Havel) - Im Keller eines Einfamilienhauses im Werderaner Schwalbenweg ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen geriet wohl ein Fernsehgerät in Brand, die Feuerwehr konnte das Feuer aber löschen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, das Haus ist aber zunächst nicht bewohnbar. Die Eigentümer sind bei Bekannten untergekommen.

Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Radewege - Am Montagmorgen ist eine Autofahrerin auf der L98 zwischen Radewege und Marzahne bei einem Auffahrunfall leicht verletzt worden. Die 19-Jährige war in Richtung Mahrzahne unterwegs und musste plötzlich bremsen. Ein hinter ihr fahrender Autofahrer, der die junge Frau gerade überholen wollte, bremste zwar sofort, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Autofahrerin klagte über leichte Schmerzen am Fuß, verzichtete aber auf eine ärztliche Behandlung am Unfallort.

Werkzeug gestohlen

Beelitz - Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zu Montag Werkzeug von einem Grundstück in der Fischerstraße im Beelitzer Ortsteil Elsholz. Sie trennten den Zaun auf, verschafften sich so Zutritt zu dem Grundstück und manipulierten die Sicherheitsanlage. Anschließend beschädigten sie mehrere Container sowie ein Fahrzeug und stahlen Werkzeug. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. PNN