• Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 1. September: Autofahrer prallt in Geltow gegen Mauer

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 1. September : Autofahrer prallt in Geltow gegen Mauer

Ein 80-jähriger Autofahrer ist in Geltow von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Die Ursache ist noch unklar.

Abgeprallt. Das Auto fuhr gegen die Mauer und schleuderte auf die Straße.
Abgeprallt. Das Auto fuhr gegen die Mauer und schleuderte auf die Straße.Foto: E. Bellin

Schwielowsee - Am Montag gegen 14 Uhr ist in Geltow ein 80-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf der Bundesstraße 1 in der Kurve vor der Baumgartenbrücke von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Durch den Aufprall wurde sein Auto zurück auf die Straße geschleudert. Beide Airbags des Ford lösten aus. Der Berliner und seine Beifahrerin wurden nicht verletzt, standen aber kurz unter Schock. Ein Abschleppwagen konnte die Straße nach etwa einer Stunde freiräumen, zwischen Werder und Potsdam kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

Frau von Luftgewehrschuss getroffen

Groß Kreutz (Havel) - Am Sonntagabend ist eine Frau aus dem Saarland in Deetz vom Projektil eines Luftgewehres getroffen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen machte eine 49-jährige Deetzerin auf ihrem Grundstück Schießübungen. Dabei schoss ein Irrläufer durch die Grundstückshecke und traf die 35-Jährige Passantin am Bein. Sie wurde verletzt und musste im Krankenhaus versorgt werden. Gegen die Deetzerin wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Radfahrer leicht verletzt

Schwielowsee - Auf dem Werderschen Damm in Geltow ist am Sonntagmittag ein 51-jähriger Radfahrer verletzt worden. Ein 81-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes den Radler an, der daraufhin stürzte. Er musste ambulant am Unfallort behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6000 Euro.

Ohne Führerschein auf Moped

Teltow - Ein 26-Jähriger ist am Sonntagabend in der Ritterstraße dabei erwischt worden, wie er ohne Führerschein auf einem Moped fuhr. Einen Fahrzeugschein konnte er ebenfalls nicht vorzeigen, die Polizei prüft nun, ob es gestohlen ist. Gegen den Mann wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Auto und Teile gestohlen

Nuthetal - In der Nacht zum Montag ist in Bergholz-Rehbrücke ein schwarzer Opel Astra gestohlen worden. Das Auto mit dem Kennzeichen OHV-HC 3 stand in der Straße zum Springbruch. Es wurde international zur Fahndung ausgeschrieben. In der Arthur-Scheunert-Allee haben Diebe von einem Kleintransporter die Auspuffanlage samt Katalysator sowie Kraftstoff gestohlen. In beiden Fällen wurde eine Strafanzeige aufgenommen. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.