Potsdam-Mittelmark : POLIZEIBERICHT

In Gegenverkehr gefahren

Schwielowsee - Auf der Bundesstraße 1 bei Geltow ist am Dienstagnachmittag eine 60-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Gegenfahrbahn mit einem Kia zusammengeprallt. Der Kia überschlug sich und kollidierte mit einem Audi. Alle drei Fahrzeugführer wurden leicht verletzt.

Vorfahrt genommen

Werder (Havel) - Eine 43-jährige Honda-Fahrerin sowie ihre 16-jährige Beifahrerin sind am Dienstag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 1 in Werder leicht verletzt worden. Ein 83-jähriger Opel-Fahrer hatte ihnen die Vorfahrt genommen, als er aus einer Nebenstraße die Bundesstraße befuhr. Die B1 war zeitweise voll gesperrt. Der Fahrer eines dunklen Mittelklassewagens beachtete dies jedoch nicht und durchfuhr den Unfallort. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte ein Feuerwehrmann einen Zusammenstoß verhindern. Die Polizei ermittelt.

Autos mit Messer beschädigt

Teltow - Eine offenbar verwirrte Frau hat am Dienstagnachmittag in der Potsdamer Straße fünf Autos mit einem Messer beschädigt. Die 55-jährige Mittelmärkerin war mehrfach auf die Fahrbahn gelaufen und hatte die Autos angehalten. Anschließend rannte sie in ein Haus, wo sie von Polizisten aufgegriffen wurde. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.