Potsdam-Mittelmark : POLIZEIBERICHT

Mann stürzt in Teltow in den Tod

Teltow - Ein Mann ist am Donnerstag am S-Bahnhof Teltow in die Tiefe gestürzt. Der 86-Jährige erlag noch auf den Gleisen seinen schweren Verletzungen. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei derzeit aus, ein möglicher Suizid wird geprüft. Der S-Bahnverkehr kam für die Zeit der polizeilichen Maßnahmen zum Erliegen.

Radfahrerin fährt auf Auto auf

Nuthetal - Eine Radfahrerin ist am Mittwoch auf ein parkendes Auto aufgefahren. Die 18-Jährige war auf der Schlüterstraße in Nuthetal unterwegs, als sie nach eigenen Angaben kurz abgelenkt wurde, dann in den Land Rover krachte und hinfiel. Sie klagte anschließend über Schulterschmerzen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Werkzeuge aus Büro gestohlen

Beelitz - Bei einem Einbruch in ein Bürogebäude im Steinhorst in Beelitz haben unbekannte Diebe in der Nacht zum Donnerstag verschiedene Kleinwerkzeuge gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Die Täter hatten die Tür des Hauses aufgehebelt und waren so in das Büro gelangt, wo sie Schränke und Schubladen durchsuchten. Die Kriminaltechniker sicherten Spuren. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.