Potsdam-Mittelmark : POLIZEIBERICHT

Pferd in die Brust geschnitten

Beelitz - Auf einer Koppel hinter dem Haus der Pferdebesitzerin haben Unbekannte einem Pferd an der Brust eine etwa zehn Zentimeter lange Schnittwunde zugefügt. Die Tatzeit lag den Angaben zufolge zwischen Sonntagmorgen und Montagabend.

Mann randaliert im Polizeirevier

Teltow - Am frühen Dienstagmorgen hat ein 36-Jähriger lautstark Einlass in das Polizeirevier Teltow verlangt. Im Gebäude wurde der alkoholisierte Mann aggressiv gegenüber den Beamten. Auf einen Platzverweis reagierte er nicht, trank sein Bier und wollte sich eine Zigarette anzünden. Er wurde in den Gewahrsam der Polizeiinspektion Potsdam gebracht.

Vorfahrt missachtet

Kleinmachnow - Im Kreuzungsbereich Schleusenweg, Ecke Heidefeld, hat eine 62-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag die Vorfahrt eines von links kommenden Nissans missachtet. Die 19-jährige Nissan-Fahrerin und zwei Mitfahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. PNN

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.