Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Von der Fahrbahn abgekommen

Ein Autofahrer kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Er und ein Kind wurden ins Krankenhaus gebracht.

Sarah Stoffers
Foto: dpa

Von der Fahrbahn abgekommen
Lühnsdorf/Buchholz - Bei einem Unfall sind am Mittwochnachmittag ein Kind und ein 41-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war mit dem Kind auf der Kreisstraße von Lühnsdorf in Richtung Buchholz unterwegs, als sein Pick-up in einer Kurve von der Fahrbahn abkam und sich auf einem Acker überschlug. Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in ein naheliegendes Krankenhaus. Die Kriminalpolizei ermittelt noch zur Unfallursache.

Fahren unter Alkoholeinfluss
Werder (Havel) - Am Mittwochnachmittag ist ein alkoholisierter Mann in Werder (Havel) von der Polizei beim Autofahren auf der Straße Am Plessower See erwischt worden. Der Atemalkoholtest ergab 0,81 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und eine Anzeige erstattet.

Autodiebstahl
Kleinmachnow - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch in der Straße Wiesenrain in Kleinmachnow einen Wagen gestohlen. Bei dem Auto handelt es sich um einen dunkelbraunen Audi S 6, Baujahr 2017, mit dem Kennzeichen B-LB 115. Der Schaden beträgt 110 000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich an eine Polizeidienststelle zu wenden.