Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Versuchter Raub unter Jugendlichen

Ein 13-Jähriger ist in Kloster Lehnin von einem 15-Jährigen verletzt worden - er wollte das Rad des Jüngeren stehlen.

Foto: Sebastian Gabsch

Kloster Lehnin - Bei einem versuchten Raub ist am frühen Samstagabend ein 13-Jähriger verletzt worden. Ein 15-Jähriger suchte in der Goethestraße Streit und wollte das Rad des 13-Jährigen haben. Als der sich weigerte, schubste der 15-Jährige ihn und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Der 13-Jährige musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.