• Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Planenschlitzer klauen hunderte Spielzeugkisten

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Planenschlitzer klauen hunderte Spielzeugkisten

Am frühen Mittwochmorgen haben Planenschlitzer auf der A2 zugeschlagen. Ihre Beute: Jede Menge Spielzeug. Der betroffene Lkw-Fahrer war machtlos.

Symbolbild
SymbolbildFoto: Friso Gentsch/dpa

Rastplatz Temnitz - Um kurz vor 5 Uhr sollte am Mittwoch der Arbeitstag eines 48-jährigen Lkw-Fahrer beginnen. Vor dem Start von dem Parkplatz Temnitz auf der A2 drehte er noch eine Kontrollrunde um seinen Lkw. Auf halber Strecke staunte er nicht schlecht. Drei Personen machten sich an dem Sattelauflieger seines Gefährts zu schaffen. Er beobachtete die Ganoven, wie sie seine Ladung in einen weißen Kleintransporter umluden.

Täter flohen unerkannt

Die unbekannten Männer bemerkten den 48-Jährigen, stoppten das Umpacken, stiegen in ihr Fahrzeug und verschwanden.
Der Lkw-Fahrer informierte die Polizei, aber auch die unverzüglich eingeleitete Fahndung nach dem weißen Transporter blieb (bislang) erfolglos.

Insgesamt ist der Diebstahl von 256 Kartons mit Einzelspielzeugen zu beklagen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Kriminaltechniker sicherten Spuren. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Polizei bittet um Hinweise

Zeugen, die den Diebstahl oder Personen auf dem Rastplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich über das Hinweisformular im Bürgerportal der Polizei unter www.polizei.brandenburg.de oder per E-Mail an: [email protected] zu melden.