• Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Maskierter Täter überfällt Getränkeladen
Update

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Maskierter Täter überfällt Getränkeladen

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Räuber, der die Mitarbeiterin eines Getränkeladens in Kleinmachnow mit einem waffenähnlichen Gegenstand bedroht hat. 

Foto: Sebastian Gabsch

Kleinmachnow - Ein maskierter Täter hat am Donnerstagabend gegen 19 Uhr einen Getränkeladen am Zehlendorfer Damm in Kleinmachnow überfallen. Wie die Polizei am Freitag auf PNN-Nachfrage mitteilte, habe der Täter den Laden im Zehlendorfer Damm betreten und mit einem waffenähnlichen Gegenstand die Herausgabe von Bargeld gefordert. Er bediente sich schließlich selbst an der Kasse, die dortige Mitarbeiterin nutzte den Moment, um zu fliehen. Dabei hörte sie noch einen Knall, kurz darauf flüchtete der Täter. 

Er lief in Richtung Meiereifeld, wo er seine Maskierung abnahm und ohne Beute auf einem Fahrrad Richtung Zehlendorfer Damm fuhr. 

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und schlank und etwa 20 Jahre alt. Er sprach akzentfrei Deutsch und hatte dunkelblonde Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er dunkle Kleidung. Hinweise auf den Mann nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel.: 0331/55080 entgegen. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.