Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Foto-Fahndung nach Einbruch in Seniorenresidenz

Wer kennt diesen Mann? Der Unbekannte verschaffte sich Zutritt in eine Seniorenresidenz in Kleinmachnow und drang in das Zimmer einer Bewohnerin ein.

Christian Müller
Wer kennt diesen Mann? Der Mann brach im Vorjahr in ein Seniorenheim ein.
Wer kennt diesen Mann? Der Mann brach im Vorjahr in ein Seniorenheim ein.Foto: Polizei Potsdam

Kleinmachnow - Im vergangenen August brach ein Unbekannter in eine Seniorenresidenz in Kleinmachnow ein. Nun sucht die Polizei mit Bildern nach dem Täter. Wer Hinweise zu dessen Identität oder Aufenthaltsort hat, meldet diese bitte telefonisch unter 0331-55080 der Polizeiinspektion Potsdam.

Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann zwischen 25 und 30 Jahre alt sowie zwischen 1,60 und 1,70 Meter groß. Er hat schwarze Haare und ist leicht übergewichtig. Der Täter hatte einen blauen Anorak, blaue Jeans und schwarze Schuhen an.

Der Gesuchte war am 7. August 2019 in der Seniorenresidenz in das Zimmer einer Bewohnerin eingedrungen. Als er gerade einen Schrank durchwühlte, wurde er von der Frau überrascht. Der Mann gab sich erst als neuer Hausmeister aus, dann ergriff er die Flucht. Die Ermittlungen ergaben, dass er durch den Lieferanteneingang in das Gebäude gelangt war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.