Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Flugzeug muss notlanden

Ein Kleinflugzeug ist am Samstag auf einem Feld in Plötzin notgelandet.

Symbolfoto: Ole Spata/dpa

Potsdam - Wegen eines plötzlichen technischen Defekts musste der Pilot eines Kleinflugzeugs am Samstag in Plötzin notlanden. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr. 

Der Pilot konnte seine Maschine sicher auf einem Feld in der Nähe des großen Bruchwegs zu Boden bringen. Verletzt wurde niemand, auch ein Sachschaden entstand nicht. Nun muss das Flugzeug noch geborgen werden.