Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Exhibitionist am Teltowkanal

Eine Jugendliche hatte den Mann in Teltow in einem Gebüsch bemerkt. Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf, konnte den Verdächtigen aber nicht stellen. 

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend (Symbolbild).
Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend (Symbolbild).Foto: Sebastian Gabsch

Teltow - Am Teltowkanal hat am Dienstagabend ein Exhibitionist in Teltow eine Jugendliche erschreckt. Die Spaziergängerin hatte im Gebüsch einen Mann bemerkt, der offenbar an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Anschließend sei der Unbekannte in Richtung Berlin weggegangen, so die Polizei. 

Die alarmierten Beamten suchten nach dem Vorfall zwar die Umgebung ab, stießen aber nicht auf den Verdächtigen. Auch Kräfte der Berliner Polizei hatten sich an dem Einsatz beteiligt. Die weiteren Ermittlungen liegen in den Händen der Kriminalpolizei. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen. Den Angaben zufolge war die Jugendliche gegen 19.30 Uhr am Teltowkanal unterwegs.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.