Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Einbrecher im Haus überrascht

Nach einem Einbruch in Kleinmachnow sucht die Polizei nach dem Täter. Ein Bewohner hatte den unbekannten Mann in seinem Haus ertappt.

PNN
Die Polizei stellte in der Wohnung des 23-Jährigen Cannabis sicher.
Die Polizei stellte in der Wohnung des 23-Jährigen Cannabis sicher.Foto: Patrick Seeger/dpa

Kleinmachnow - Am Freitagmorgen hat ein Kleinmachnower einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Gegen 10 Uhr habe ein unbekannter Mann in seinem Haus gestanden. Als dieser den Hauseigentümer sah, sei er aus der aufgebrochenen Terrassentür gerannt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, etwa 175 Zentimeter groß, blaue Jeans, Kapuzenpulli, Baseball-Mütze, Rucksack. Zeugen können sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter Tel.: (0331) 5508 melden. 

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!