• Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Autofahrer kommt von Straße ab und stirbt

Ein Mann kam mit seinem Auto von der Fahrbahn zwischen Ruhlsdorf und Luckenwalde ab. Er prallte gegen einen Baum - und starb.

Symbolbild
SymbolbildFoto: Roland Weihrauch/dpa

Ruhlsdorf - Ein Mann ist mit seinem Auto südlich von Berlin von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 59-Jährige erlag noch am frühen Samstagmorgen seinen Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Andere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Warum der Mann zwischen Ruhlsdorf und Luckenwalde (Teltow-Fläming) von der Straße abkam, war noch unklar. dpa

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Michendorf - Drei Kinder und zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung von Potsdamer Straße und Teltower Straße am Samstagmittag leicht verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, habe eine 39-jährige Porsche-Fahrerin die Vorfahrt einer Golf-Fahrerin an der Kreuzung missachtet und sei mit ihr zusammengestoßen. Infolge der Wucht des Aufpralls sei der Golf noch gegen einen haltenden Mercedes-Kleinbus geschleudert worden. Drei Kinder im Porsche (zwölf, zwölf und 6 Jahre) sind leicht verletzt in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht worden. Die Porsche-Fahrerin wie auch die 30-jährige Golf-Fahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrfähig und wurden abgeschleppt.