• Linke wählt neue Kreischefin Potsdam-Mittelmark: Astrit Rabinowitsch holt 95 Prozent der Stimmen

Linke wählt neue Kreischefin Potsdam-Mittelmark : Astrit Rabinowitsch holt 95 Prozent der Stimmen

PNN
Foto: promo

Bad Belzig – Astrit Rabinowitsch ist neue Vorsitzende des Kreisverbands der Linken in Potsdam-Mittelmark. Mit einem Ergebnis von 95 Prozent ist die Lehrerin aus Wiesenburg/Mark am Samstag auf dem Kreistag ihrer Partei gewählt worden. Rabinowitsch ist seit 1997 Kreistagsabgeordnete und saß bis 2014 für ihre Partei im brandenburgischen Landtag. Sie werde sich aktiv für ihre Parteimitglieder einsetzen und besonders mit ihren Schwerpunktthemen, Soziale Arbeit und Bildung, Verantwortung im Landkreis übernehmen, erklärte Rabinowitsch.

Kurz vor ihrer Wahl hatte der bisherige Kreisvorsitzende Jan Eckhoff erklärt, dass er nicht mehr für das Amt des Kreisvorsitzenden kandidieren werde. Dies habe „rein private Gründe“, gab Eckhoff an. Er wolle aber auch weiterhin politisch aktiv bleiben. Anschließend hatte Eckhoff vor den Genossen seine Bilanz der vergangenen drei Jahren gezogen. Man habe die Personalsituation deutlich verbessert, eine aktive Jugendgruppe geschaffen und könne Mitglieder für ihre ehrenamtliche Arbeit zumindest geringfügig entschädigen, so der bisherige Kreisvorsitzende der Linken. Der Trend des Mitgliederschwunds sei jedoch nicht umkehrbar gewesen, so Eckhoff. Dies sei wegen des hohen Alters vieler Genossen auch weiterhin nicht zu erwarten, ergänzte die Kreisschatzmeisterin Gisela Nagel. Auch seien die Kosten der politischen Arbeit gestiegen, beispielsweise durch die Wiedereinführung der Kreiszeitung der „Mittelmark links“. Diese werde jedoch auch 2017 wieder quartalsweise erscheinen, dies habe sich auch aus der positiven Resonanz der Bevölkerung ergeben.

Sowohl Nagel als auch Kreisgeschäftsführer Ronald Kurtz wurden am Samstag in ihren Ämtern bestätigt. Mit Kenneth Lütticke, bislang Layouter des Kreisverbands, wurde auch ein neues Gesicht auf einen der insgesamt zwölf Vorstandsposten gewählt. Neu in den Kreisvorstand Potsdam-Mittelmark gewählt wurde dagegen Bernd Lachmann. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.