Kochen vor der Kamera : Ein Beelitzer Joker bei „Mein Lokal, Dein Lokal“

Die Macher der TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ waren begeistert von der Beelitzer Regionalküche. Sie hatten sich einen Betrieb herausgepickt, aber eines nicht bedacht.

Markus Schulze nimmt bei "Mein Lokal, dein Lokal" auf Kabel1 teil.
Markus Schulze nimmt bei "Mein Lokal, dein Lokal" auf Kabel1 teil.Foto: Stadt Beelitz

Beelitz - Der Beelitzer Gastronomiebetrieb „lokal genial“ wird bei der Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“, die auf dem Sender Kabels 1 ausgestrahlt wird, zu sehen sein. Bereits Mitte Dezember sollen die Aufnahmen für die Sendung in dem Beelitzer Lokal in der Herrmann-Löns-Straße gedreht worden sein, wie die Stadt Beelitz mitteilte. Die Folgen werden im März ausgestrahlt. Der genaue Termin werde erst kurzfristig bekanntgegeben.

Bei „Mein Lokal, Dein Lokal“ treten fünf Gastronomengegeneinander an, bekochen und bewerten sich gegenseitig. Schulzes Konkurrenten sind die Betreiber des Potsdamer Café Heider, des vietnamesischen Lokals „Maimai's little kitchen“ in Groß Glienicke, des „Inspektorenhauses“ in Brandenburg an der Havel und des chinesischen Lokals „Selig“ in Berlin, teilte die Stadt Beelitz mit.

Ursprünglich habe es die Fernsehmacher wegen des bekannten Betriebes „Kaninchenspezialitäten aus Beelitz“ der Familie Schmidt in die Spargelstadt verschlagen. „Weil es dort aber keinen Restaurantbetrieb gibt, wurden wir von Familie Schmidt als Alternative empfohlen“, so Markus Schulze. Im Restaurant des 34-Jährigen wird vor allem mit Zutaten aus der Region gekocht. Neben dem Beelitzer Spargel, der natürlich nicht fehlen darf, etwa Fisch aus dem Seddiner See oder Fleisch vom Riebener Weidelandrind. Auch seinen Konkurrenten in der Sendung kredenzte Schulze seine regionale Küche. Wie etwa Fischschnitten mit Räucherfisch aus dem Seddiner See, den Beelitz-Burger mit selbstgebackenen Brötchen oder das „Dicke Ding“, ein 300-Gramm-Entrecôte, mit Ofenkartoffeln und Schmorzwiebeln.

Mit seinem Konzept durfte sich Schulze bereits mehrmals am Stand der Stadt Beelitz auf der Grünen Woche in Berlin präsentieren. Auch in diesem Jahr ist er mit dabei und wird am Sonntag am Beelitz-Stand kochen.